Silvio Denz

 



DIE PHILOSOPHIE VON SILVIO DENZ: RESPEKT VOR DEM TERROIR

Nicht der Name eines Weinguts, sondern vielmehr Lage und Qualität eines Terroirs, bewegen Silvio DENZ zur Investition in ein Weingut.

Ein Weinberg ist für Silvio Denz ein Geschenk der Natur zu dem der Mensch Sorge zu tragen hat. Dieser Grundsatz prägt auch die tägliche Arbeit seines Teams unter der Leitung von Alain DOURTHE. Der Weinberg wird optimal dem Terroir angepasst. Die einzigartigen Böden werden schonend, respektvoll und naturnahe gepflegt. So entstehen Weine mit ausserordentlichem Charakter, tiefer Farbe und viel Körper, die das erstklassige und unverfälschte Terroir widerspiegeln.